Menü

Option

To Top

Ihr Warenkorb ist leer!

 

GET VERTICAL - BASECAMP EXPERIENCE MIT SALEWA

 

Unser Jahrhundert ist vom urbanen Lebensstil geprägt. Der Großstadt Rhythmus ist schnelllebig und wer mithalten will muss sich anpassen, jeden Tag ein bisschen mehr. Unsere Tage sind eingeteilt in Termine, und Uhrzeiten regeln unseren Alltag. Die Berge sind so für viele eine Oase geworden in der man seine Kräfte mit der Natur messen kann und zurück zu sich selbst finden kann.

 

Deswegen hat SALEWA 100 Bergliebhabern die Möglichkeit geboten ein vertikales Abenteuer fern ab vom Alltag zu erleben. Im Get Vertical Gewinnspiel konnten die Teilnehmer in vier Basecamps in den Alpen und einer Expedition nach Australien Berggipfel erklimmen und sich selbst herausfordern.

 

Die ausgewählten Gewinner wurden je nach Präferenz und Erfahrungslevel in eines von vier Basecamps eingeladen, umrundet vom eindrucksvollen Panorama mit Kultursymbolcharakter: Chamonix-Mont-Blanc (Frankreich), Zugspitzarena Bayern-Tirol (Deutschland/Österreich), Grindelwald (Schweiz) und Alta Badia (Italien). Je nach Zielort wurden die Gewinner auf einen Klettersteig oder zum alpinen Klettern begleitet, abends ging es dann zurück in die Basecamps und die Nacht wurde unterm Sternenhimmel verbracht.

 

Im September wird schließlich der Flug mit der Destination Australien abheben. Gemeinsam mit unserem Partner Tourism Australia werden die Teilnehmer den roten Kontinent auf abenteuerliche Weise entdecken. Fünf Gruppen werden jeweils einen der fünf Bundesstaaten erkunden (Fraser Island in Queensland, das Red Centre in Northern Territory, den Great Ocean Walk in Victoria, Kangaroo Island in South Australia und die eindrucksvolle Küste von Western Australia), um sich dann gemeinsam in Sydney zu treffen, um die berühmte Harbour Bridge zu erklettern.

 

ZUGSPITZ ARENA BAYERN-TIROL Datum: 25.- 28. Juni 2015

Gewinner: 17, Aktivität: Klettersteig

Die glücklichen Gewinner des aller ersten Basecamps durften sich über einen Aufenthalt in Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) freuen. Von dort aus ist die Gruppe an Bord des BMW Serie 2 Active Tourer und dem neuen BMW Serie 2 Gran Tourer Richtung Seebensee/ Österreich aufgebrochen. Die Berge standen natürlich das gesamte Wochenende im Mittelpunkt: je nach Erfahrungslevel haben sich drei Gruppen in die Berge aufgemacht, immer mit dabei die örtlichen Bergführer. Die tapfersten der Gruppe begaben sich auf den Tajakante-Klettersteig. Nach einer weiteren Driving-Experience zurück Richtung Garmisch wurde das Wochenende mit einem weiteren Klettersteig-Tag abgerundet.

 

 

Chamonix Datum: 9. -12. Juli 2015

Gewinner: 15, Aktivität: Alpine Climbing

Das zweite Basecamp-Experience hat die Gewinner über die 3000er Grenze gebracht, um genau zu sein auf 3842 Meter auf den Aiguille du Midi. Eine der ikonischen Gipfel des Mont Blanc. Von dort aus haben sich kleine Gruppen je nach Erfahrungslevel und belgleitet von lokalen Bergführern zu den verschiedenen Aktivtäten aufgemacht: Unter anderem einer Überquerung von der Schutzhütte Torino zum Aiguille du Midi- eine der markantesten Destinationen des Mont-Blanc Gebirgszugs. Was den meisten vermutlich noch lange in Erinnerung bleiben wird war die anschließende Übernachtung auf 2200 Metern auf dem Plan de l'Aiguille. Das Programm wurde durch einen Einführungskurs in die Techniken des Gletscherkletterns in der Gletscherspalte Mer de Glace und anschließender BMW Drive Experience zwischen Chamonix und Megève komplettiert.

 

GRINDELWALD Datum: 23.-26. Juli 2015

Gewinner: 15, Aktivität: Alpine Climbing

Grindelwald in der Schweiz hat uns als Destination des dritten Basecamps begrüßt. An Bord des BMW Serie 2 Active Tourer und des neuen BMW Serie 2 Gran Tourer sind die 15 auserkorenen Teilnehmer zum Ausgangspunkt des Experiences gelangt, der die Gewinner zur Glecksteinhütte auf süd-westlicher Seite des Wetterhorns führte. Von dort aus ging es zu Klettertouren auf Stein und Eis. Und dann war dort noch eine ganz besondere Überraschung für die Teilnehmer: Roger Schäli, weltweit bekannter Alpinist und SALEWA Athlet, hat die Gruppe an die Eigerwand begleitet, dem Fenster zur Eigernordwand. Eine der historischen Wände des Alpinismus zu der sich Roger besonders verbunden fühlt.

 

Alta Badia Datum: 30. Juli - 2. August 2015

Gewinner: 15, Aktivität: Klettersteig

Die vierte und letzte Etappe des Get Vertical Gewinnspiels führte die 15 Gewinner in die majestätischen Landschaften von Alta Badia, Italien. Das zu erreichende Ziel am ersten Tag war die Schutzhütte Franco Cavazza al Pisciadù an dem spektakulären Klettersteig Tridentina. Dort wurden dann auch die Basecamps der Teilnehmer für die Nacht aufgeschlagen. Der darauffolgende Tag war von schlechtem Wetter gezeichnet, das hinderte die Gruppe jedoch nicht den 3152 Meter hohen Piz Boè zu erklimmen. Der Sonntag fand einen schönen Abschluss durch ein aufregendes BMW Driving Experience entlang der gewundenen Straßen des Alta Badia.